•  
  •  

30 Jahre auch unentgeltlich fürs Gemeinwesen tätig

Andreas Cueni war Mitglied des Vorstands des Schweizerischen Fundraising-Verbands und pflegt verschiedene Vorstandsmandate aktiv, z. B. bei der Stiftung Ferien im Baudenkmal, der Stiftung Hippotherapie-Zentrum, der Arbeitsgemeinschaft Baselbieter Heimatkunden.

Er hat Veröffentlichungen zur Finanzierung von gemeinnützigen Organisationen vorgelegt, darunter den Ratgeber "Richtig spenden" (Zürich 2004), und organisiert den Fundraising-Erfahrungsaustausch Basel, eine Vortrags- und Diskussionsreihe.

Sein erstes Vorstandsmandat übernahm er 1985, seither hielt er ständig mehrere ehrenamtlichen Engagements. Darunter waren sieben Jahre als Mitglied der Exekutive und Finanzchef einer Schweizer Gemeinde und drei Jahre Gemeindepräsident.

Das Studium von Soziologie, Geschichte und Recht an den Universitäten Basel und Bern, der Abschluss magna cum laude, der jährliche Besuch eines halben Dutzends Tagungen sowie einem ganzen Dutzend Vorträgen zum Fundraising sind eine Wissensbasis. "Ich lese Bücher, Zeitschriften und täglich mehrere kostenpflichtige Zeitungen!".